Unser Beitrag für die Corona School

Wissen statt Viren austauschen - verfasst am 30.09.2020 von Kerstin Schimanke

News Logo

Monatelanges Homeschooling, in dem Lerninhalte selbstständig erarbeitet werden mussten, haben viele Schüler und Eltern an ihre Grenzen gebracht. Die entstandenen Wissenslücken und Unsicherheiten der Schüler werden in der Corona School aufgefangen und gemeinsam aufgearbeitet.

Seit Mitte März gibt es diese tolle und wichtige Initiative. Hier bieten ehrenamtlich arbeitende Studierende digitale, kostenfreie Hilfestellungen in einer 1-zu-1-Betreuung für Schüler an. Mittlerweile sind über 12.000 Schüler und über 9.000 Studierende aus ganz Deutschland bei der Corona School registriert.

Die digitale Lernunterstützung erfolgt über das Videokonferenz-System BigBlueButton. Wir haben das Team bei der Einrichtung und individuellen Anpassung dieses Open-Source Videokonferenz-Tools sowie dessen Integration in die eigene Webapplication sehr gerne unterstützt. Die Studierenden und Schüler können nun mit nur einem Klick ein Meeting in BBB erstellen oder diesem beitreten.

Brauchen Sie oder Ihr Kind auch Unterstützung? Dann einfach über die Website anmelden und der passende Lernpartner wird entsprechend der benötigten Unterstützung zugeteilt!

Wir wünschen weiterhin viel Erfolg beim Austausch von Wissen statt Viren!

Zurück zur Übersicht